Friedrich - Maerker - Verlag

Ein- und zweisprachige Kinderbücher

Zweisprachige Kinderbücher

David und Marie Bücher

Elektronische

Bücher

Einsprachige Kinder- und Jugendbücher

Mitarbeiter

Christine Schönfeld


Christine Schönfeld ist die Gründerin des Friedrich-Maerker-Verlags. Sie hat in den letzten Jahren zahlreiche Kinder sei es mit schulischen Schwierigkeiten, aus Migrantenfamilien oder mit Verhaltensauffälligkeiten unterrichtet. Aus den Erfahrungen dieser Tätigkeit entwickelte sie das Projekt zur Gründung des Friedrich-Maerker-Verlages. Mit dem Verlag verfolgt sie das Ziel, die sprachliche Entwicklung von Kindern aktiv zu fördern. Nach ihrer Erfahrung und Meinung ist Sprache Wissen. Bilinguale Kinderbücher sollen Kinder motivieren zu lesen und sich mit Sprache auseinanderzusetzen.

Matthias Schönfeld


Matthias Schönfeld, ihr Sohn, übernimmt im Friedrich-Maerker-Verlag Aufgaben des Lektorats und des Layouts. Er wurde am 14. November 1978 in Berlin geboren. Nach dem Abitur am Heilbronner Theodor-Heuss-Gymnasium studierte er in Potsdam Politikwissenschaften, Neuere und Neuste Geschichte und Soziologie. Seit seinem Studienabschluss mit dem Titel Magister Artium der Politikwissenschaften hat er mehrere Bücher, zum Beispiel, „Die Wahlergebnisse der Aera Adenauer - Zeichen uneingeschränkter Zustimmung?“ und „Militärkultur in Bundeswehr und Nationaler Volksarmee“, veröffentlicht. Neben seiner Tätigkeit im Friedrich-Maerker-Verlag arbeitet er an weiteren Veröffentlichungen.